#1 Essener Erklärung, Stand 2014/15 von Trauten 04.05.2015 20:16

avatar


BAL - Bürgerlich Alternative Liste im Rat der Stadt Essen
Essener Erklärung
Stand: 2014/2015

In der BAL - Bürgerlich Alternative Liste - schließen sich demokratisch engagierte Bürgerinnen und Bürger aus der bürgerlichen Mitte der Essener Stadtgesellschaft zusammen. Gemeinsam wollen wir Verantwortung für unsere Heimat übernehmen.
Wir stehen dabei fest auf dem Boden des Grundgesetzes und arbeiten gemeinsam der uns verbindenden Leitparameter

Bürgerlich - Freiheitlich - Ökologisch - Christlich

Die unterzeichnenden Ratsmitglieder haben sich zur BAL zusammengeschlossen, um mit Unterstützung des BAL NRW e.V. Stadtpolitik mit Verstand und Augenmaß zu gestalten. Wir stehen dabei für die Interessen der Bürgerschaft und gegen intransparenten Parteienfilz und Ämtererbhofdenken.
Für die Ratsperiode bis 2020 positionieren wir uns gemeinsam und einmütig mit dieser Essener Erklärung. Sie soll die Basis sein für die weitere zukunftsorientierte Arbeit der BAL in Rat und Bezirksvertretungen, aber auch den BAL NRW e.V., der die Arbeit der Mandatsträger/innen der BAL unterstützt. Die BAL soll dabei die Stadt- und Landespolitik auch über 2020 hinaus positiv mitgestalten.

Diese Essener Erklärung beruht auf unseren internen Verhandlungen im November 2014 zur Prüfung der Möglichkeit eines Zusammenschlusses und spiegelt unsere gemeinsame Willensbildung wieder. Die Erklärung wird von den am 05.01.15 zur BAL-Ratsgruppe zusammengeschlossenen Ratsmitgliedern ausdrücklich übernommen.
Essen, den 05.01.2015

Dr. Elisabeth van Heesch-Orgass
Marco Trauten
Mitglieder des Rates der Stadt Essen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen